Parldigi Wikimedia

Parldigi Event zur Digitalen Nachhaltigkeit

Am 20. März lud Parldigi, die Parlamentarische Gruppe für Digitale Nachhaltigkeit geführt von Nationalrätin Edith Graf-Litscher, zu einer Diskussion und Abendessen ein. Über 70 Experten aus der IT-Branche, Wirtschaft und Politik nahmen am Anlass im Berner Kornhauscafé teil.

Unter anderem präsentierte Prof. Dr. Fabrizio Gilardi des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Zürich und Mitgründer des Digital Democracy Lab eine Analyse der digitalen Politik-Präsenz in der Schweiz. Weiter informierte Dr. Lisa-Christina Winter, Senior User Researcher bei TestingTime AG, über die neusten Entwicklungen und Möglichkeiten auf dem Gebiet des Online-Micro-Targetings; seit dem Skandal um das Forschungsinstitut Cambridge Analytica und deren Aktivitäten im US-Wahlkampf ein besonders brennendes Thema.

Abgeschlossen wurde der Abend mit einer interessanten Podiumsdiskussion mit den beiden Gastrednern, dazu Nicolas Zahn der Arbeitsgruppe Digitalisierung bei «Operation Libero»  und Adrienne  Fichter des Online-Magazins «Republik», geführt von Dr. Matthias Stürmer von Parldigi. Die grosse Teilnehmerzahl zeigt das wachsende Interesse an digitaler Nachhaltigkeit und Open-Source Projekten im Bereich Wirtschaft und Politik.

Wikimedia CH ist seit 2018 offizieller Partner und Träger von Parldigi und wird die Zusammenarbeit wird auch dieses Jahr weiterführen.